News Ticker

Erdaushub – Wohin mit der Erde?

Erdaushub Was machen wir mit dem Erdaushub?

Beim Hausbau wird viel Erde aus dem Untergrund an die Oberfläche befördert. Wohin damit? Die Hausbaufirma hätte alles entfernt. Kostenpunkt in unserem Fall von 1.600 Euro. Wir dachten, das können wir uns sparen. Hatten uns aber keine großen Gedanken gemacht, wohin alles befördert werden soll.

Der Gedanke war, wir werden am Rand zum Zaun hin einen kleinen Hügel von circa 50 Zentimeter aufschütten. Doch dabei ergeben sich natürlich mehrere Probleme.
Wohin fliest das Wasser?
Mit dem Erdaushub kann deutlich mehr Strecke aufgeschüttet werden. Aktuell ist der große Berg etwa 12 Meter lang, 2 Meter hoch und circa 3 Meter breit. Somit sind wir aktuell im Besitz von etwa 72m³ Erde und Co.

Also was machen mit dem Erdaushub?

Zur Zeit planen wir diesen getrennt zu entsorgen:

  • Container bestellen

Kostet etwa 100€ (inkl. Lieferung) für einen 7,5m³ Container

  • Erde mittels Schaufel und Schubkarre aufladen

–> An dieser Stelle gibt es sicherlich Alternative Methoden. Diese müssen bestimmt werden

  • Dafür wird eine Rampe benötigt
  • Container abholen lassen
  • Erde abladen

1 Kommentar zu Erdaushub – Wohin mit der Erde?

  1. Ich finde es wirklich klasse, dass Sie sich all diese Mühe machen und die Informationen uns mitteilt. Danke dafür.
    Gruß Karin

Schreibe einen Kommentar zu Karin Antworten abbrechen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*